Samstag, 19. August 2017

Die schwarzen Brüder

Einer der berühmtesten Schweizer Jugendromane, handelt von der Ausbeutung von Tessiner Kindern als Kaminfeger in Mailand.  Doch in Xavier Kollers Film rebellieren viel zu brave Kinder viel zu leise gegen ihr Los.

Um die Arztkosten für seine Frau bezahlen zu können, verkauft ein Tessiner Bauer seinen Sohn Giorgio einem Kinderhändler. Giorgio muss fortan in Mailand als Kaminfegerjunge arbeiten.  Zusammen mit anderen Kindern gründet er dort die Bande der „Schwarzen Brüder“.  Gemeinsam wehren sie sich gegen ihre brutalen Arbeitgeber und vor allem gegen den Kinderhändler Luini.

Trailer

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.